Statement Feuerwerk

Am Sonntagabend (06.08.17) kam es im Zusammenhang mit dem Feuerwerk im Bereich des Hafengeländes zu einem Zwischenfall. Durch herabrieselnde Reste der Pyrotechnik wurden vier Personen durch kleine Verbrennungen leicht verletzt. Sie wurden durch den Rettungsdienst behandelt und vor Ort wieder entlassen. Weiterhin wurde ein Verkaufsstand beschädigt. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu diesem Vorfall kommen konnte und bittet etwaige Geschädigte sich bei der Wasserschutzpolizei Gernsheim unter der Telefonnummer 06258 93400 zu melden.

Wir als Veranstalter bedauern sehr diesen Vorfall und werden unsererseits alles für eine lückenlose Aufklärung beitragen.

Kommentare sind geschlossen.