Fischerstechen

Fischerstechen 2018 im Rheinhafen

für Frauen und Männer

Die Vorrunde beginnt am Freitag, 3. August um 18 Uhr.
Die Endrunde ist am Sonntag, 5. August bereits ab 16.30 Uhr

Die T-Shirts mit Fischerfest-Logo werden jedem Teilnehmer
als kleines Dankeschön überlassen.

Die 3 Erstplatzierten erhalten Geld- und Sachpreise,
die Siegerin bzw. der Sieger zusätzlich einen Wanderpokal.

 

Regeln beim Fischerstechen:
• Die Lanzen dürfen ausschließlich zum Stechen verwendet werden
• Geschwungene Schläge, sei es als Keulenschläge oder als Rundschläge führen zur Disqualifizierung
• Die Lanze darf nicht als Speer verwendet werden um den Gegner mit einem Wurf von seinem Brett zu befördern
• Die Lanzenstiche müssen sich auf den Oberkörper beschränken, Stiche ins Gesicht oder unter die Gürtellinie führen zur Disqualifizierung
• Die Abwehr der gegnerischen Stiche darf nur durch Ausweichen oder mit Hilfe der eigenen Lanze erfolgen.  Ein Berühren der gegnerischen Lanze mit der Hand führt zur Disqualifizierung
• Das Verlassen der grünen Fläche auf dem eigenen Brett ist verboten.
• Bei allen oben genannten Verstößen erfolgt die Disqualifizierung durch den Schiedsrichter