Fischerstechen

Fischerstechen 2019 im Rheinhafen

für Frauen und Männer

Die Vorrunde beginnt am Freitag, 2. August um 18 Uhr.
Die Endrunde ist am Sonntag, 4. August ab 16.30 Uhr

Die T-Shirts mit Fischerfest-Logo werden jedem Teilnehmer
als kleines Dankeschön überlassen.

Die 3 Erstplatzierten erhalten Geld- und Sachpreise,
die Siegerin bzw. der Sieger zusätzlich einen Wanderpokal.

Regeln beim Fischerstechen:
• Die Lanzen dürfen ausschließlich zum Stechen verwendet werden
• Geschwungene Schläge, sei es als Keulenschläge oder als Rundschläge führen zur Disqualifizierung
• Die Lanze darf nicht als Speer verwendet werden um den Gegner mit einem Wurf von seinem Brett zu befördern
• Die Lanzenstiche müssen sich auf den Oberkörper beschränken, Stiche ins Gesicht oder unter die Gürtellinie führen zur Disqualifizierung
• Die Abwehr der gegnerischen Stiche darf nur durch Ausweichen oder mit Hilfe der eigenen Lanze erfolgen.  Ein Berühren der gegnerischen Lanze mit der Hand führt zur Disqualifizierung
• Das Verlassen der grünen Fläche auf dem eigenen Brett ist verboten.
• Bei allen oben genannten Verstößen erfolgt die Disqualifizierung durch den Schiedsrichter