Weinprobe hoch über Gernsheim

Eine außergewöhnliche Veranstaltung, die man so schnell nicht vergessen wird, plant das Fischerfestteam für das Jubiläumsjahr auf dem Riesenrad.

Am Samstag, 4. August von 11 bis 13 Uhr können sich die Teilnehmer in luftiger Höhe mit erlesenen Weinen von den Winzern aus dem Weindorf und der Winzergenossenschaft Bergstraße verwöhnen lassen und genießen dabei die tolle atemberaubende Aussicht in 36 Meter luftiger Höhe über das Ried und Rheinhessenvom Riesenrad Colossus der Firma Göbel.

Die angebotene Weinprobe beinhaltet fünf Proben, einen kleinen Snack sowie eine zweistündige Fahrt im Riesenrad.

Die Karten gibt es nur im Vorverkauf zum Jubiläumspreis von 18 Euro im Fischerfesthaus, Rheinstraße 32  an den folgenden Tagen: Samstag, 9. Juni von 11 bis 14 Uhr, Donnerstag, 14. Juni von 15 bis 18 Uhr, Samstag, 16. Juni von 11 bis 14 Uhr.

Abgabe pro Person maximal vier Karten. Die einzelnen Gondeln werden mit vier Personen besetzt.

Reservierungen sind nicht möglich. Aufgrund der Ladekapazitäten steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Lassen Sie sich also nicht allzu lange Zeit, sonst sind die heiß begehrten Karten vielleicht schon ausverkauft!

 

Statement Feuerwerk

Am Sonntagabend (06.08.17) kam es im Zusammenhang mit dem Feuerwerk im Bereich des Hafengeländes zu einem Zwischenfall. Durch herabrieselnde Reste der Pyrotechnik wurden vier Personen durch kleine Verbrennungen leicht verletzt. Sie wurden durch den Rettungsdienst behandelt und vor Ort wieder entlassen. Weiterhin wurde ein Verkaufsstand beschädigt. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu diesem Vorfall kommen konnte und bittet etwaige Geschädigte sich bei der Wasserschutzpolizei Gernsheim unter der Telefonnummer 06258 93400 zu melden.

Wir als Veranstalter bedauern sehr diesen Vorfall und werden unsererseits alles für eine lückenlose Aufklärung beitragen.

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen allen Gästen aus nah und fern
zum 69. Rheinischen Fischerfest

Unterhaltung, Sport, Spaß und den Alltag vergessen – dazu sollen die vor uns liegenden Festtage beitragen.
Damit dies gelingt, werden sich die Schausteller an ihren Geschäften und Buden
wiederum mit neuesten Attraktionen wie auch mit Altbekanntem präsentieren.
Ein vielfältiges und buntes Programm wird für Abwechslung und Kurzweil sorgen – wie immer dank unserer Sponsoren komplett kostenlos. „Herzlich Willkommen“ weiterlesen

Bürgermeister Peter Burger

Liebe Gernsheimerinnen, liebe Gernsheimer,
verehrte Gäste des Rheinischen Fischerfestes,
zum 69. Rheinischen Fischerfest heiße ich Sie im Namen der Schöfferstadt Gernsheim herzlich willkommen. Auch in diesem Jahr erwarten wir wieder zehntausende Besucherinnen und Besucher, die an den fünf Festtagen zum Fischerfest kommen. Vieles wird wieder geboten, damit unsere Gäste frohe und vergnügte Stunden auf diesem traditionsreichen Volksfest verbringen können.
„Bürgermeister Peter Burger“ weiterlesen

Fabio Gandolfo, der singende Pizzabäcker aus Dipperz

Am Freitag, 4. August in Lanser’s Stadl.

Fabio Gandolfo wurde am 18. Dezember 1984 in Fulda geboren. In der Pizzeria, die er mit seinen aus Italien stammenden Eltern führt, entdeckte er vor einigen Jahren sein Talent als Pizza Jongleur. Dort startete er seine Karriere als Pizza-Akrobat und begeisterte damit seine Gäste.
Auf der Karriereleiter nach oben verdankt Fabio seinem Entdecker, alias Legende DJ Erwin Trott. Er brachte ihn auf die Idee, einen eigenen Song aufzunehmen, den er während des Jonglierens singen könnte. Kurz darauf war das Lied „Du bist ne Pizza“ geboren, geschrieben und produziert von Ballermann Star Ikke Hüftgold. Von da an jonglierte Fabio nicht nur, sondern sang dazu den dafür komponierten Song. „Du bist ne Pizza“

Geier Sturzflug

Am Freitag, 4. August um 19:00 Uhr „Après Party“ in Lanser’s Stadl.

Die Band wurde bereits 1977 gegründet, nannte sich jedoch zunächst Schotter
Blau Gebündelt. 1979 legte Geier Sturzflug unter dem neuen Namen los und
eroberte schnell das Ruhrgebiet.
Der Titel „Bruttosozialprodukt“ wurde bereits 1977 von Friedel Geratsch und Reiner Beierle als Duo Dicke Lippe gespielt (kam dann aber Anfang 1983 sogar auf Platz 1 der deutschen Hitparade. Der Titel verkaufte sich über 500.000 mal und wurde mit Gold ausgezeichnet. Der Nachfolgetitel „Besuchen Sie Europa (solange es noch steht)“ erreichte Platz 11 in den deutschen Charts und ist den Geiern angeblich als flotter Werbespruch eines amerikanischen
Touristikunternehmens aufgefallen.